1 2 3 4

Preis der Schnudedunker über 111 € für die erfolgreiche Teilnahme am Jugendmaskenzug wurde an die Mainzel Minis übergeben

Der Mainzer Jugendmaskenzug ist der größte Umzug von jungen Narren in Europa. Die Straßenfastnacht ist der Urquell des Narrenfestes in Mainz, da ist auch der Jugendmaskenzug ein Ereignis, das man erleben muss. Seit den fünfziger Jahren nehmen Kinder und Jugendliche aus Mainzer Kindergärten, Schulen und Jugendorganisationen teil.

Schnudedunker Rosenmontagszug, 03.03.2014, 11:11 Uhr

Zugbeginn 11:11 Uhr
Unsere Wagennummer ist 97
Wir treffen uns um 11:11 Uhr in der Goethestraße zwischen Sömmerringstrasse und Wallaustrasse,
zum gemeinsamen Rosenmontags-Frühstück mit Weck, Worst und Wein.
Nach dem Umzug treffen wir uns im Restaurant Santiago in der Kötherhofstr. 3 in gemütlicher Runde
bei frischer kubanischer Küche, gepaart mit kubanischem Flair und toller Fastnachtsmusik Olé, Olé, Fiesta!

Preis der Schnudedunker über 111 € für Jugendmaskenzug geht an die Städtische Kindertagesstätte auf dem ZDF-Gelände

Am Samstag, den 18. Februar 2012, lockte der 55. Mainzer Jugendmaskenzug rund 33.000 kleine und große Fastnachtsnarren in die Innenstadt. Rund 3200 fantasievoll verkleidete Nachwuchsnarren aus 11 Schulen, 10 Kindertagesstätten und 9 Jugendorganisationen begeisterten das Publikum.
Das Zugmotto der diesjährigen Fastnachts-Kampagne lautete: Als Gutenberg den Druck erfand, war'n Zeitunge noch unbekannt. Aach Handy, Navi und PeCe, die gab's net ohne soi Idee!

Schnudedunker auf dem Rosenmontagszug in Mainz 2011

Schnudedunker auf dem Rosenmontagszug in Mainz
Als Mafiosi nehmen die Schnudedunker die Meenzer Handkäs Mafia auf die Schippe.
Dabei ist das gar nicht lustig, die die Mainzer  Bürger müssen für diese "Possen" zahlen!
Zu Recht von den Fernseh-Kommentatoren gelobt, greifen die Schnudedunker lokale
politische Themen auf und zeigen, was Meenzer Fastnacht wirklich ist.
Darauf bleibt nur ein dreifach donnerndes

H E L A U
 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer